786 Global Meeresschutz e.V.

 

786 Global Meeresschutz e.V.
Felbigergasse 130/2/2, A-1140 Wien, Österreich
Fon: +43 699 10861086
Mail: ocean@786global.com

 

 

 

Produkte

 

So, oder so ähnlich lautet der angebliche Ausspruch eines Häuptling der Cree Indianer.
Über die Quelle gibt's unterschiedliche Meinungen – über den Wahrheitsgehalt wohl eher nicht.

Jeder der schon mal längere Strecken weit ab von jeder Zivilisation gesegelt ist, in jener unmittelbaren Nähe zum Meer welche man nur auf einem Segelboot findet, kann z.B. von den unbeschreiblichen Mengen an Müll berichten, der auf unseren Ozeanen treibt.

Selbst Menschen welche weit weg vom Meer leben, haben zu realisieren begonnen, dass das Wetter begonnen hat sich deutlich und spürbar zu verändern: Längere und kältere Winter, ungewöhnlich heiße Sommer, unübersehbare Verschiebungen bei den Jahreszeiten…… Mittlerweile WISSEN wir, dass wir Menschen die Ursache dafür sind, wir wissen, dass wir die Entwicklung verlangsamen können, ja sie sogar stoppen können, sie umkehren können…. ABER: Dazu müssen WIR ALLE(!) an einem Strang ziehen!

Man muss gar nicht besonders tief graben, um von der Fülle an Informationen förmlich erschlagen zu werden, wie sich unser aller Verhalten längst auf Fischbestände, Korallenriffe, und all die anderen wesentlichen Faktoren auswirkt, welche nun mal die Grundlage unser aller Leben ist: Auf

….die Meere! So unendlich groß und mächtig, ….und doch so fragil.

Es genügt einfach nicht mehr mit erhobenem Zeigefinger, schulmeisterlich eine kleine Gruppe ohnedies längst Eingeweihter vor den Folgen unseres Tun's zu warnen – wir brauchen eine schnell wachsende Bewegung der Massen um noch rechtzeitig die Kurve zu kratzen bevor wir am Riff unserer eigenen Unvernunft zerschellen. Und das brauchen wir auch noch flott!


 

SY Amor Maris

Einmal ein ganz anderes Segelvergnügen! Sparkman & Stephens Klassiker aus 1942 64‘ / 20m (x nur 4,35m x 3m) Stahl, modernes Sloop Rig, f. 6-10 Personen zu besten Konditionen Sommer 2014 westl....