Sicherheit auf See made in Germany

Die Nürnberger Weatherdock AG stellt elektronische Sicherheits- und Navigationsgeräte her, die überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt Anwendung finden.

Besonderer Wert wird hier auf den praktischen Einsatz der Geräte gelegt.

So ist es selbstverständlich, dass Rettungssender mit hoher Sendeleistung und -Reichweite zum Einsatz kommen. Aber auch durch die gelungene Kombination von Rettungssendern mit Bediengeräten, Rettungswesten und Auftriebskörpern bietet die Weatherdock AG Sicherheitssysteme für hohe Ansprüche zu einem trotzdem erschwinglichen Preis an.

Weiterlesen >>


 

Segeln

Hier findest Du alles, was Du über das Segeln wissen solltest.

 

Vom Seerecht, über Seemannschaft und Navigation, Revierbeschreibungen, Erfahrungsberichte bis hin zu Manöverbeschreibungen und nützlichen Checklisten für den nächsten Segeltörn.

 

Angebote

Du willst ein Schiff kaufen und verkaufen, Dein Schiff ausrüsten oder Deine persönliche Segelausrüstung erweitern?

 

In dieser Rubrik findest Du die Angebote der Segelausrüster und unserer Bordbibliothek.

 

Segelsport

Das Rückgrad des Segelsports bilden die Segelvereine und die Klassenvereinigungen. Informiere Dich über Klassenstandards, Wettkampfregeln und olympische Bootsklassen, aktuelle Veranstaltungen und die Angebote der Segelvereine.

 

Auch die Segelsportverbände kommen hier zu Wort.

 

Anbieter

Das Who is Who der Anbieter auf SEGELN.de.

 

Ob Werft, Ausrüster, Segelschule, Charteragentur … unser Lieferantenverzeichnis hilft Dir bei der Suche nach dem richtigen Anbieter für Dein aktuelles Anliegen.

 

Wenn es um die Energieversorgung an Bord geht, sind die Ansprüche der Eigner sehr hoch. Die Komponenten dürfen nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen und nicht zu schwer sein, die Ruhe an Bord muss bewahrt bleiben, der Strom soll jederzeit so zuverlässig wie zu Hause zur Verfügung stehen und die Bedienung kinderleicht sein.

Vor bereits mehr als 30 Jahren ist es Fischer Panda gelungen, eine Generator-Technologie zu entwickeln, die diesen Ansprüchen gerecht wird. Zahlreiche Schiffseigner auf der ganzen Welt schätzen die hochwertgen und tausendfach bewährten Diesel-Generatoren. Kernmerkmale sind die sehr effziente Wasserkühlung und leichte, kompakte Bauweise. Kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit ermöglichen immer wieder zahlreiche Weiterentwicklungen und preisgekrönte Innovationen.

weiterlesen >>

Die internationale Bodenseewoche ist eine der bedeutendsten, kulturellen Wassersportveranstaltungen im ganzen europäischen Raum. Seit über hundert Jahren wird dieses einzigartige Event von vielen engagierten Segelvereinen und der Stadt Konstanz ausgerichtet.

Neben hochklassigen Segelregatten bieten Autos - Oldtimer -, klassische Motoboote, Modellsegelvorführungen und Wasserski-Akrobatik für die Zuschauer ein ausgewogenes Programm an, das keine Wünsche offen lässt. Die Segel-Regatten auf der Konstanzer Bucht könnt Ihr hautnah miterleben: Zuschauer-Boote bringen Euch im Stunden-Takt mitten ins Herz des Geschehens.

weiterlesen >>

 

Von der Jolle zum Dickschiff

Etwas spöttisch bezeichnen Jollensegler die Yachten oftmals als Dickschiff. Dabei ist dieser Begriff doch eigentlich auf Schiffe gemünzt, die aufgrund des Verhältnisses aus Höhe und Breite der Spanten etwas schwerfällig erscheinen.

Dabei trifft das auf Yachten so gar nicht zu. Sie sind elegant, schnittig und durchaus sportlich zu segeln.

In unserem Beitrag über Yachten stellen wir Dir die verschiedenen Yachttypen vor, von der weitverbreiteten Slup, über Ketch und Yawl, bis hin zu den Schonern, die in ihrer größten Ausbaustufe von Windjammern fast nicht mehr zu unterscheiden sind.

Der bekannteste deutsche Hersteller hochseetauglicher Yachten, die Bavaria Schiffsbau GmbH, bietet mit Ihrer Cruiser- und Vision-Line slupgetaktelte Yachten für nahezu jeden Einsatz an: Vom Einsteigermodell Cruiser 33, über die rassige Cruiser 41S, bis hin zur eleganten Vision 46, bietet Bavaria für jeden zukünftigen Bootseigner genau das richtige Schiff an.

weiterlesen >>

Sieben Vereine, sieben Wettfahrten, traumhafte Kulisse ...

Jahr für Jahr lockt die Chiemsee-Meisterschaft über hundert Segler an das bayrische Meer. Sieben engagierte Vereine haben sich hier 2001 zusammengetan um eine einzigartige Regattaserie ins Leben zu rufen.

Unter dem Motto "Regattasegeln für alle" wurde ein Event geschaffen, das alle Segler begeistert - vom Hochleistungssportler, bis hin zum "Häuserlschiff-Fahrer".

weiterlesen>

Es geht wieder los!

Die Auftaktregatta für die erste und die zweite Bundesliga fand am extralangen Maiwochenende in Tutzing am Starnberger See statt.

Die Saison 2015 knüpft an zwei erfolgreiche Wettkampfjahre an. Die vielen Erfahrungen, sowie die Rückmeldungen seitens der Teams und der Zuschauer führten dazu, dass in der Saison 2015 einige Neuerungen für den Austragungsmodus der Wettfahrten eingeführt wurden.

Beide Ligen starteten am extralangen, ersten Maiwochenende in die Saison 2015. Mit insgesamt 12 Wettfahrten verspricht sie Hochspannung pur den ganzen Sommer lang.

weiterlesen >

Die deutschen Europameister Erik Heil und Thomas Plößel haben beim Segel-Weltcup in Hyeres den dritten Platz belegt.

Die deutschen Europameister Erik Heil und Thomas Plößel haben beim Segel-Weltcup im südfranzösischen Hyeres in der olympischen 49er-Bootsklasse den dritten Platz belegt. Die beiden Berliner, zuletzt Zweite beim Champions Sailing Cup vor Mallorca, krönten damit am Sonntag eine spektakuläre Aufholjagd. Nach dem ersten Tag hatte das Duo nur den 29. Rang belegt.


weiter lesen>>

Forum

Die Kommunikations- und Austauschplattform unter SEGELN.de wird an dieser Stelle in Kürze für unserer Besucher geöffnet. Wir freuen uns auf Deine Beiträge und eine rege Unterhaltung über die vielschichtigen Facetten des Segelns und des Segelsports.

 

 

Das Menu funktioniert jetzt zweistufig. Achte auf die untere Menu-Zeile, die Dich weiter in die jeweiligen Themen führt.

Die Positionsanzeige zeigt Dir immer genau, wo Du gerade stehst.

Achte auch auf die roten Kurz & Knapp Anzeigen. Dort findest Du eine kurze Zusammenfassung dessen, über was die jeweilge Seite detailliert berichtet.

Logbuch

Sicherheit auf See made in Germany

Die Nürnberger Weatherdock AG stellt elektronische Sicherheits - und Navigationsgeräte her, die überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt...

Effektive Energieerzeugung auf Yachten

Wenn es um die Energieversorgung an Bord geht, sind die Ansprüche der Eigner sehr hoch. Die Komponenten dürfen nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen und nicht zu schwer sein, die Ruhe an...

Mediterranes Segelklima am schwäbischen Meer

Die internationale Bodenseewoche ist eine der bedeutendsten, kulturellen Wassersportveranstaltungen im ganzen europäischen Raum. Seit über hundert Jahren wird dieses einzigartige Event...

Von der Jolle zum Dickschiff

Etwas spöttisch bezeichnen Jollensegler die Yachten oftmals als Dickschiff . Dabei ist dieser Begriff doch eigentlich auf Schiffe gemünzt, die aufgrund des Verhältnisses aus Höhe und Breite...

Sieben Wettfahrten vor traumhafter Kulisse

Sieben Vereine, sieben Wettfahrten, traumhafte Kulisse ... Jahr für Jahr lockt die Chiemsee-Meisterschaft über hundert Segler an das bayrische Meer. Sieben engagierte Vereine...
Zeige 1 - 5 von 22 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 5