Die Südsee im Norden

Im Norden, zwischen Deutschland und Dänemark, erstreckt sich ein herrliches Segelrevier: Die dänische Südsee. In dem abwechslungsreichen Revier wechslen sich idyllische Insel mit kleineren Städten ab. Es gibt Plätze, wo man ganz alleine sein kann, und es gibt Orte, die nur so von Seglern und anderen Touristen wimmeln. Fest steht auch so, dass die malerische Inselwelt zwischen Großem und Kleinem Belt mit zum Schönsten gehört, was unsere Ecke Europas für Skipper zu bieten hat.

Segler kommen hier voll auf ihre Kosten: Wind ist immer zu finden und durch den sehr geringen Tidenhub müssen bei der Ansteuerung von Häfenb und Buchten fast keine Gezeiten berücksichtigt werden.

Weiterlesen >>


 

Folge uns auf:

 

Segeln

Hier findest Du alles, was Du über das Segeln wissen solltest.

 

Vom Seerecht, über Seemannschaft und Navigation, Revierbeschreibungen, Erfahrungsberichte bis hin zu Manöverbeschreibungen und nützlichen Checklisten für den nächsten Segeltörn.

 

Angebote

Du willst ein Schiff kaufen oder verkaufen, Dein Schiff ausrüsten oder Deine persönliche Segelausrüstung erweitern?

 

In dieser Rubrik findest Du die Angebote der Segelausrüster und unserer Bordbibliothek.

 

Segelsport

Das Rückgrad des Segelsports bilden die Segelvereine und die Klassenvereinigungen. Informiere Dich über Klassenstandards, Wettkampfregeln und olympische Bootsklassen, aktuelle Veranstaltungen und die Angebote der Segelvereine.

 

Auch die Segelsportverbände kommen hier zu Wort.

 

Anbieter

Das Who is Who der Anbieter auf SEGELN.de.

 

Ob Werft, Ausrüster, Segelschule, Charteragentur … unser Lieferantenverzeichnis hilft Dir bei der Suche nach dem richtigen Anbieter für Dein aktuelles Anliegen.

 

Perle im indischen Ozeam

Südwestlich vom Kap Comorin liegt fast auf dem Äquator ein exotisches Paradies. Geschaffen für Taucher und Segler, die dem Winter in den heimischen Gefilden entkommen und in eine Traumwelt eintauchen wollen. 26 Atolle, bestehend aus 1190 traumhaften Koralleninseln in einem Areal, das ungefähr so groß ist wie Deutschland: Die Malediven.

Aufgrund der Äquatornähe herrscht das ganze Jahr warmes und sonniges Wetter.

Segeln.de stellt Euch im kommenden Winter Traumziele für Segler vor. Der ein- oder andere kann sich sicherlich bereits beim Lesen in diese herrliche Segler-Welt hineinfühlen ... all denjenigen, die aufgrund unserer Berichte kurz entschlossen den Koffer packen, wünschen wir allseits guten Wind! Und erzählt uns doch, was Ihr erlebt habt!

weiterlesen >>

Segeln in Hamburg und Niedersachsen

Westlich von Hamburg, an der Unterelbe, liegt eines der anspruchsvollsten deutschen Segelreviere. Wer hier klarkommt, sind sich Elbskipper einig, kann überall segeln. Nicht weit davon liegt ein Paradies für Segler, Ruderer oder Paddler: Der schon im 13. Jahrhundert aus dem kleinen Flüsschen Alster aufgestaute Alstersee. Seine üppigen Wiesenflächen am Uferrand bieten reichlich Möglichkeiten, mitten in der Stadt am Wasser zu sein.

150 km südlich davon, in der Nähe von Hannover, befinden sich die beiden größten Binnenseen im Norden Deutschlands: Das Steinhuder Meer und der große Dümmer.

Segeln.de hat die vielen Segelvereine an diesen so unterschiedlichen Revieren aufgespürt und stellt sie Dir alle vor.

weiterlesen >>

Der Chiemseemeister 2015 steht fest

Bei wenig Wind fanden am 19. und 20. September 2015 die beiden letzten Regatten der Chiemsee-Meisterschaften 2015 statt. Der Drei-Buchten-Törn des SCBC sollte die Segler eigentlich zwischen den Inseln hindurch in die drei traumhaft schönen Buchten am Nordwestufer des Chiemsees führen. Statt dessen stellte der schwache Wind aber so manche Nerven auf eine Zerreißprobe. Die 77 Teilnehmer hatten trotzdem viel Spaß an der Regatta und dem vom SCBC aufgestellten Begleitprogramm.

Die Sieger der 7 Wettfahrten trafen sich schließlich am Sonntag zum finalen Sun-Charter-Race. Der Hauptsponsor der Chiemsee-Meisterschaften hatte auch dieses Mal wieder einen attraktiven ersten Preis ausgeschrieben.

weiterlesen >>

Der Bodensee - ein anspruchsvolles Binnenrevier

Umrandet von einer traumhaten Bergkulisse im Süden und den Obstplantagen im Norden liegt mitten in Europa eines der anspruchsvollsten Binnenreviere: der Bodensee.

Trotz seines überwiegend milden, gemäßigten Klimas, haben die Segler der 82 Vereine Respekt vor den Wind- und Wetterverhältnissen ihres Sees. Der Föhn, ein warmer Fallwind, der von Süden her über die Alpen streicht, kann in kürzester Zeit den See aufwühlen und Wellen hervorrufen, die wir eigentlich nur auf den Meeren erwarten würden.

Durch das internationale Gewässer verlaufen drei Staatsgrenzen. SEGELN.de stellt die Segelvereine vor, die sich auf schweizer, österreichischer und deutscher Seite hier eingefunden haben und mit ihren Angeboten wirklich jedes Seglerherz glücklich machen.

weiterlesen >>

Berlin - zwischen Hochleistungssport und Kultur

Schon Albert Einstein wusste die Berliner Gewässer rund um die Havel und den Wannsee zu schätzen. Bei ausgedehnten Ausflügen mit seinem "dicken Segelschiff", einem veritablen 20er Jollenkreuzer names "Tümmler", fand er an Bord die nötige Ruhe zum Nachdenken. Über 120 Segelvereine sind in Berlin beheimatet. SEGELN.de stellt sie Dir vor.

weiterlesen >>

Die wohl wasserreichste Stadt Deutschlands lädt nicht nur Freizeitsegler zum Erkunden ein, auch die deutsche Segelbundesliga - allein drei Berliner Vereine segeln jeweils in der ersten und der zweiten Liga - war vom 21.-23.8.2015 zu Gast in Berlin. Kultur trifft Hochleistungssport.

weiterlesen >>

Vereine am bayerischen Meer

Der Chiemsee ist nicht nur ein geschichtsträchtiges Gebiet in Deutschland, sondern auch eines der schönsten Binnensegelreviere, die wir anzubieten haben. 29 Vereine haben sich dort niedergelassen um Seglern und Gästen ein ganz besonderes Segel-Flair anbieten zu können.

SEGELN.de stellt sie alle vor ... mit Ihrer Geschichte, ihren Besonderheiten und ihren Angeboten, die sie ganz speziell für Dich bereithalten.

weiterlesen >>

Eine der Besonderheiten sind die Chiemsee-Meisterschaften, eine einzigartige Serie von Regatten auf dem Chiemsee, an der einfach jeder mitmachen kann, der Spaß am Segeln sucht.

Am 22. August 2015 wurde die vorletzte reguläre Regatta der Saison 2015 ausgetragen - die Weitsee-Rennerts vom Wassersportverein Frauenchiemsee (WVF).

weiterlesen >>

Forum

Die Kommunikations- und Austauschplattform unter SEGELN.de . Wir freuen uns auf Deine Beiträge und  rege Unterhaltung über die vielschichtigen Facetten des Segelns und des Segelsports.

 

 

Kurz & Knapp findest Du auf allen Seiten auf www.segeln.de. Hier findest Du eine kurze Zusammenfassung der Informationen, die Dir auf der jeweiligen Seite dargestellt werden.

Wenn Du nur an den nackten Fakten interessiert bist, findest Du hier alles was Du willst. Schnell und übersichtlich.

Logbuch

Die Südsee im Norden

Im Norden, zwischen Deutschland und Dänemark, erstreckt sich ein herrliches Segelrevier: Die dänische Südsee. In dem abwechslungsreichen Revier wechslen sich idyllische Insel mit...

Perle im Indischen Ozean

Südwestlich vom Kap Comorin liegt fast auf dem Äquator ein exotisches Paradies. Geschaffen für Taucher und Segler, die dem Winter in den heimischen Gefilden entkommen und in eine Traumwelt...

Segeln in Hamburg und Niedersachsen

Westlich von Hamburg, an der Unterelbe , liegt eines der anspruchsvollsten deutschen Segelreviere. Wer hier klarkommt, sind sich Elbskipper einig, kann überall segeln. Nicht weit davon...

Der Chiemsee-Meister 2015 steht fest

Bei wenig Wind fanden am 19. und 20. September 2015 die beiden letzten Regatten der Chiemsee-Meisterschaften 2015 statt. Der Drei-Buchten-Törn des SCBC sollte die Segler eigentlich...

Sicherheit auf See made in Germany

Die Nürnberger Weatherdock AG stellt elektronische Sicherheits - und Navigationsgeräte her, die überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt...
Zeige 1 - 5 von 35 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 7