Sommerregatta am Chiemsee

Wie schon heuer so oft, war die vom SC Prien durchgeführte Sommerregatta um den Ludwig-Feßler-Pokal und den Jochen Krieghoff Gedächtnis Preis vom Wind her nicht begünstigt...allerdings sollten die Segler kurz vor dem Ziel noch einmal auf ihre Kosten kommen...

Die 72 Teilnehmer der vierten Wettfahrt der Chiemseemeisterschaft mußten ihr seglerisches Können bei wenig Wind, wechselnden Richtungen und Thermik unter Beweis stellen...dafür meinte es die Sonne mit fast 30 Grad wieder mal gut mit dem Chiemsee...

weiterlesen >>

Beim dritten Auftritt der Deutschen Segel-Bundesliga in Travemünde sorgten die 36 besten Segelclubs Deutschlands der ersten und zweiten Segel-Bundesliga vom 18. bis zum 20. Juli 2015 für einen spannenden Auftakt der Travemünder Woche.

Mit starken Leistungen fahren der Kieler Yacht-Club in der 1. Bundesliga und der Lindauer Segler- Club in der 2. Bundesliga als verdiente Sieger nach Hause. Im Kampf um den Titel des besten deutschen Segelclubs ist das Rennen so offen wie noch nie.

weiterlesen >>


 

Segeln

Hier findest Du alles, was Du über das Segeln wissen solltest.

 

Vom Seerecht, über Seemannschaft und Navigation, Revierbeschreibungen, Erfahrungsberichte bis hin zu Manöverbeschreibungen und nützlichen Checklisten für den nächsten Segeltörn.

 

Angebote

Du willst ein Schiff kaufen oder verkaufen, Dein Schiff ausrüsten oder Deine persönliche Segelausrüstung erweitern?

 

In dieser Rubrik findest Du die Angebote der Segelausrüster und unserer Bordbibliothek.

 

Segelsport

Das Rückgrad des Segelsports bilden die Segelvereine und die Klassenvereinigungen. Informiere Dich über Klassenstandards, Wettkampfregeln und olympische Bootsklassen, aktuelle Veranstaltungen und die Angebote der Segelvereine.

 

Auch die Segelsportverbände kommen hier zu Wort.

 

Anbieter

Das Who is Who der Anbieter auf SEGELN.de.

 

Ob Werft, Ausrüster, Segelschule, Charteragentur … unser Lieferantenverzeichnis hilft Dir bei der Suche nach dem richtigen Anbieter für Dein aktuelles Anliegen.

 

Sonne pur im Norden und im Süden

Das erste Juli-Wochenende 2015 wird vielen von uns als eines der heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Erinnerung bleiben. Vor allem aber den Seglern, die im Norden und im Süden Deutschlands mediterrane Verhältnisse vorgefunden haben.

So kamen die 36 Vereine der ersten und zweiten Bundesliga mächtig ins Schwitzen, als an den ersten beiden Wettfahrttagen in Warnemünde der rechte Wind auf sich warten lies. Schlussendlich aber wurden sie am Finaltag mit einem dieser Segeltage entschädigt, an dem einfach alles gepasst hat.

Die 87 Teilnehmer der dritten Wettfahrt der Chiemseemeisterschaften im Süden hatten es da nicht so gut. Seglerisches Können war groß geschrieben, denn bei viel Wind kommt jeder irgendwie vorwärts ... bei wenig Wind allerdings nur die Besten über die Ziellinie.

weiterlesen >>

Wer hätte das gedacht? Die Wettervorhersage für das erste Rennen der Chiemseemeisterschaften 2015 war alles andere als gut: Flaute und danach Gewitter. Gestartet wurde trotzdem, aber aus Sicherheitsgründen von vorne herein eine Bahnverkürzung ausgerufen.

Doch dann kam alles ganz anders!

SEGELN.de war live dabei, als 81 Crews einen der schönsten Segeltage der jungen Saison 2015 am Chiemsee erleben durften. Der gütlich gestimmte Windgott sorgte für allerlei Überaschungen und Kuriositäten. Ein Fest für die Segler und die Zuschauer! Sportliche Segelmanöver. Elegante Yachten des Chiemsee Classic Cups. Kulinarische Köstlichkeiten. Kurz und knapp: Ein rundum toller Segel-Event am Chiemsee!

weiterlesen >>

Die Nürnberger Weatherdock AG stellt elektronische Sicherheits- und Navigationsgeräte her, die überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt Anwendung finden.

Besonderer Wert wird hier auf den praktischen Einsatz der Geräte gelegt.

So ist es selbstverständlich, dass Rettungssender mit hoher Sendeleistung und -Reichweite zum Einsatz kommen. Aber auch durch die gelungene Kombination von Rettungssendern mit Bediengeräten, Rettungswesten und Auftriebskörpern bietet die Weatherdock AG Sicherheitssysteme für hohe Ansprüche zu einem trotzdem erschwinglichen Preis an.

Weiterlesen >>

Wenn es um die Energieversorgung an Bord geht, sind die Ansprüche der Eigner sehr hoch. Die Komponenten dürfen nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen und nicht zu schwer sein, die Ruhe an Bord muss bewahrt bleiben, der Strom soll jederzeit so zuverlässig wie zu Hause zur Verfügung stehen und die Bedienung kinderleicht sein.

Vor bereits mehr als 30 Jahren ist es Fischer Panda gelungen, eine Generator-Technologie zu entwickeln, die diesen Ansprüchen gerecht wird. Zahlreiche Schiffseigner auf der ganzen Welt schätzen die hochwertgen und tausendfach bewährten Diesel-Generatoren. Kernmerkmale sind die sehr effziente Wasserkühlung und leichte, kompakte Bauweise. Kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit ermöglichen immer wieder zahlreiche Weiterentwicklungen und preisgekrönte Innovationen.

weiterlesen >>

Die internationale Bodenseewoche ist eine der bedeutendsten, kulturellen Wassersportveranstaltungen im ganzen europäischen Raum. Seit über hundert Jahren wird dieses einzigartige Event von vielen engagierten Segelvereinen und der Stadt Konstanz ausgerichtet.

Neben hochklassigen Segelregatten bieten Autos - Oldtimer -, klassische Motoboote, Modellsegelvorführungen und Wasserski-Akrobatik für die Zuschauer ein ausgewogenes Programm an, das keine Wünsche offen lässt. Die Segel-Regatten auf der Konstanzer Bucht könnt Ihr hautnah miterleben: Zuschauer-Boote bringen Euch im Stunden-Takt mitten ins Herz des Geschehens.

weiterlesen >>

 

Von der Jolle zum Dickschiff

Etwas spöttisch bezeichnen Jollensegler die Yachten oftmals als Dickschiff. Dabei ist dieser Begriff doch eigentlich auf Schiffe gemünzt, die aufgrund des Verhältnisses aus Höhe und Breite der Spanten etwas schwerfällig erscheinen.

Dabei trifft das auf Yachten so gar nicht zu. Sie sind elegant, schnittig und durchaus sportlich zu segeln.

In unserem Beitrag über Yachten stellen wir Dir die verschiedenen Yachttypen vor, von der weitverbreiteten Slup, über Ketch und Yawl, bis hin zu den Schonern, die in ihrer größten Ausbaustufe von Windjammern fast nicht mehr zu unterscheiden sind.

Der bekannteste deutsche Hersteller hochseetauglicher Yachten, die Bavaria Schiffsbau GmbH, bietet mit Ihrer Cruiser- und Vision-Line slupgetaktelte Yachten für nahezu jeden Einsatz an: Vom Einsteigermodell Cruiser 33, über die rassige Cruiser 41S, bis hin zur eleganten Vision 46, bietet Bavaria für jeden zukünftigen Bootseigner genau das richtige Schiff an.

weiterlesen >>

Forum

Die Kommunikations- und Austauschplattform unter SEGELN.de . Wir freuen uns auf Deine Beiträge und  rege Unterhaltung über die vielschichtigen Facetten des Segelns und des Segelsports.

 

 

 

 

Kurz & Knapp bietet Dir eine kurze Zusammenfassung der Seite.

Logbuch

Sommerregatta am Chiemsee

Wie schon heuer so oft, war die vom SC Prien durchgeführte Sommerregatta um den Ludwig-Feßler-Pokal und den Jochen Krieghoff Gedächtnis Preis vom Wind her nicht begünstigt...allerdings...

Sonne pur im Norden und im Süden

Das erste Juli-Wochenende 2015 wird vielen von uns als eines der heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Erinnerung bleiben. Vor allem aber den Seglern, die im Norden und im Süden...

Aiolos liebt den Chiemsee

Wer hätte das gedacht? Die Wettervorhersage für das erste Rennen der Chiemseemeisterschaften 2015 war alles andere als gut: Flaute und danach Gewitter. Gestartet wurde trotzdem, aber aus...

Sicherheit auf See made in Germany

Die Nürnberger Weatherdock AG stellt elektronische Sicherheits - und Navigationsgeräte her, die überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt...

Effektive Energieerzeugung auf Yachten

Wenn es um die Energieversorgung an Bord geht, sind die Ansprüche der Eigner sehr hoch. Die Komponenten dürfen nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen und nicht zu schwer sein, die Ruhe an...
Zeige 1 - 5 von 25 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 5